German
Avatar

Sebastian
@SebraBratsch

Anders, neu und ein langer Weg

SebraBratsch receives €0.00 per week from 0 patrons.
Donate   Credit/Debit Card Direct Debit PayPal

Statement

Hallo Liebe Spendenengel (sind androgyn)!

Was mache ich? Warum bin ich hier (mal die Empfehlung eines Freundes dafür ausgenommen)?

Im Kontrast zu unserem neuen Leben begann ich Projekte zu planen, mein eigenes und andere zu unterstützen: Unser eigenes Wohnprojekt für Pflege und Neurologie mit technologischer Ergänzung für nachhaltige Informatik ist der Kern.

Andere Projekte haben mit Kunst und Kultur oder der Gründung von Genossenschaften zu tun. Die Netzwerke werden größer, der Weg ist aber von einem langen Atem gekennzeichnet. Letztendlich haben viele Menschen die Zeichen der Zeit erkannt und finden langsam zusammen. Mit ihren Teilprojekten als stetig wachsende Netzwerke.

Was wird gebraucht?

Es ist extrem viel kostenlose Arbeit im Bereich IT-Systeme und Projektmanagement zu leisten, so dass ich nur geringst nebenbei verdiene, denn diese Tätigkeiten sind wie eine Vollzeitstelle und die begleitende Pflege meiner Partnerin tut ihr übriges, dass seit Jahren kein Urlaub oder eine Auszeit möglich ist. Es macht trotzdem natürlich auch immer Spaß bzw. die Notwendigkeit der Themen erzeugt die erforderliche Motivation.

Jede Spende ist daher hilfreich und räumt mir zusätzliche Zeit ein, damit Themen zum Ziel geführt werden können.

Mein Kernprojekt heißt Die Groschenberge (https://die-groschenberge.eu) - eine Laborsituation für andere Projekte und das avisierte Wohnprojekt im Kleinen.

Die Superkooperative (https://the-supercooperative.org) ist erst seit wenigen Monaten initiiert. Eine Genossenschaft für Zusammenarbeit, Entwicklung und Bereitstellung von Ressourcen an andere Projekte, welche einmal als Dachgenossenschaft für andere fungieren kann, die sich so gemeinsam stärken. Hier betanken die Groschenberge mit fachlichen Ergebnissen und kalkulatorischen Ergebnissen.

CJam ist ein von einem Freund und mir initiiertes Musikprojekt, welches am Ende durch Spenden leben möchte und einen Teil davon regulär an den Verein Mein-Grundeinkommen weiterleitet.

Für ein weiteres Projekt wird derzeit das IT-Projektmanagement durchgeführt, welches sich gegenseitig Helfen im Fokus hat - da dieses aber gerade in der üblichen, organischen Transition ist, bleibt der Name hier noch ohne Erwähnung.

Eine bestehendes, befreundetes Wohnprojekt ist ein Wohnprojekt in Köln. Kunst und Kultur werden hier durch einige unserer Vorarbeiten mit Technologie gefördert, die nach dem Generationenwechsel dort von den jungen Wilden in den Fokus genommen wird.

Vielen Dank bis hier her und es gibt sicher bald mehr zu zeigen und zu erzählen.... :-)

Zukünftige Vorhaben:

  • Mastodon-Instanz
  • Matrix-Knoten

= Auch hierfür wären Spenden eine klasse Sache, damit wir das aufsetzen und betreiben können.

--- Hintergrund ---

Meine Partnerin, sie war in Kunst und Kultur tätig, kleine und große Theater gehörten dazu, Jahre sozialer Arbeit ebenso, hatte leider eine schreckliche Verletzung erlitten. Offiziell heißt es Schlaganfall und zerstörte leider ihr halbes Gehirn. Das passierte als Konsequenz einer Knie-OP und nennt sich gekreuzte Lugenembolie.

Was resultiert daraus und was ist mein Anteil am Weg?

In meiner bzw. unserer Subkultur ging es sowieso schon um alternative Projekte und selbst, wenn einzelne nicht dazugehörten, haben gerade die Informatiker natürlich dafür immer etwas beigesteuert, weil irgendwo immer ein "Computer" steht.

Meine Interessen gehen weit über die Informatik hinaus, Volkswirtschaft war ein ganz besonderes Interesse und es ließ mich nicht los: unsere Professoren sagten, wir hätten da eine Aufgabe, salopp gesagt, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen. Wichtige Fragen, die mich als Generation bewegten, konnten beantwortet werden und tatsächlich: es ist nicht nur ein abstruses Gefühl, sondern es laufen ein paar Dinge wirklich falsch und jede Generation hat da ihre spezielle Aufgabe.

Linked Accounts

SebraBratsch owns the following accounts on other platforms:

History

SebraBratsch joined 1 year ago.

Income Per Week (in Euro)

Number of Patrons Per Week